Diana Dinslage

 

Diana reitet seit ihrer frühen Kindheit und konnte die Ausbildung von diversen namhaften Trainern genießen, u. a. waren dies Edith Beine (Bronzemedaillengewinnerin Weltmeisterschaft Vielseitigkeit), Dressurreiterin, Olympiamedaillengewinnerin und Mitglied des Dänischen Königshauses Prinzessin Nathalie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und die Olympiasieger der Vielseitigkeit Dr. Matthias Baumann und Ralf Ehrenbrink. 

Sie reitet aktiv Turniere bis zum internationalen Level mit ihren eigenen Pferden oder mit Pferden, die sie u. a. von namhaften Reitern zur Ausbildung und Turnierteilnahme zur Verfügung gestellt bekommt oder bekam. 


 


 

 

Seit 1995 bis heute Teilnehmer an diversen nationalen und internationalen Vielseitigkeitsturnieren und Meisterschaften mit vielen Platzierungen und Siegen sowie Teilnahmen, Platzierungen und Siege in Springen bis zur Klasse M und S und in Dressuren.


 

 

besondere Erfolge:

 

1992 – 1994

 

Erfolgreiche Teilnahmen an Kreis- und Landesmeisterschaften, Rheinischen Meisterschaften, Sichtungen zur Deutschen Jugendmeisterschaft in der Vielseitigkeit. Zusätzlich Siege und Platzierungen auf Dressur- und Springturnieren, erfolgreiche Teilnahme an Jugend-Turnierserien.

 

  • 1994 4. Platz bei den Rheinischen Meisterschaften Vielseitigkeit und Sonderehrenpreis des Deutschen Olympischen Komitee für Reiterei bei den Rheinischen Meisterschaften Vielseitigkeit für besondere Leistungen während des Turniers
  • Teilnahme am Nord-Ostseechampionat Husum




1995 bis 1997


 

  • Wechsel in die Altersgruppe der „Jungen Reiter“. Erfolgreiche Teilnahme an nationalen und Internationalen Vielseitigkeitsturnieren und nationalen Dressur- und Springturnieren. Siege und Platzierungen bei diversen Turnieren. Meisterschaftsmedaillen in Einzel- und Mannschaftswertungen Vielseitigkeit 
  • Berufung in den Landeskader Vielseitigkeit Rheinland
  • 1997 Angebot von Olympiasieger Andreas Dibowski zur Absolvierung einer Ausbildung im Vielseitigkeitsmekka Luhmühlen


1998 – 2010

Wechsel in die Altersgruppe „Reiter / Senioren“


 

Turnierteilnahmen an nationalen und internationalen Vielseitigkeitsturnieren, Landesmeisterschaften, Rheinischen Meisterschaftenund nationalen Dressur- und Springturnieren,

Unzählige Siege und Platzierungen

Medaillen in der Einzel- und Mannschaftswertung auf diversen Meisterschaften.

Erfolgreiche Teilnahme an    Mächtigkeitsspringen (Rekordhochspringen)


  

  • 2006 
    Siege in mehreren Sichtungsprüfungen zum Bundeschampionat (Deutsche Meisterschaften der jungen Pferde) und vorzeitige Qualifikation für das Bundeschampionat in Warendorf.

    Teilnahme am Bundeschampionat des Deutschen Vielseitigkeitspferdes.

  • 2007 
    Teilnahme an der Sichtung zur Weltmeisterschaft der jungen Vielseitigkeitspferde

    Mannschaftsmeister Kreismeisterschaft Vielseitigkeit.

 

  •  2008 Teilnahme am Rodderberg Park Derby Springen, einem großen und bekannten deutschen Springturnier gegen international von Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften bekannte Reiter.

 

  • 2009 erster selbstgezogener Fohlenjahrgang
  • 2010 Verbandsmeister Vielseitigkeit des Verbandes Rheinland-Nassau

  • 2011 Turnierpause
  • 2014 erste Turniere mit den selbstgezogenen Fohlen, die mittlerweile 5 Jahre alt sind.
  • 2015 geplante Turniere in Dressur, Springen und Vielseitigkeit
    Bronzemedaille Verbandsmeisterschaften Vielseitigkeit mit Spellbound Indian Summer.

 

 

Die Fotos auf dieser Seite stammen von der Dülkener Foto Fabrik und Sandy Eilers.